AQUAMARIN

Die Idee zur Beschallung meines Schlafzimmers mit einer zweiten Anlage resultiert wohl aus der Unzufriedenheit mit meinem Radiowecker ;-), nein im Ernst, wenn man einmal hifiverwöhnt ist, dann möchte man auch im Schlafzimmer nicht auf guten Klang verzichten.

I have got the idea of a second stereo set in my bedroom by being dissatisfied with my clock radio ;-), no, to be serious, if you are infected with High Fidelity you can't be without good sound quality.

Stationen der Realisierung
Phases of Realization

Oktober - Dezember 2001: Idee zum Bau einer 2-Wege-Kompaktbox, inspiriert durch Besuche im Centre Pompidou in Paris und der Hamburger Kunsthalle, Kauf erster Bauteile
October - December 2001: Idea of building a two-way bookshelf speaker, inspired by visits of the Centre Pompidou in Paris and the Hamburg Art Hall, buying of first parts
Januar/Februar 2002: Reaktivierung des vorhandenen Onkyo Tuners und des Tevion CD-Players (Portable)
January/February 2002: Reactivation of the available Onkyo tuner and the Tevion CD-Player (Portable)
März 2002: Kauf des Harman-Kardon Verstärkers bei Ebay
March 2002: Buying of the Harman-Kardon amplifier at Ebay
April 2002: Komplettierung der Anlage durch Mission 700 Lautsprecher mit Ständer, QED Lautsprecherkabel und Oehlbach Ice-Blue NF-Kabel
April 2002: Completion of the stereo set by Mission 700 loudspeakers with stands, QED loudspeaker cable and Oehlbach Ice-Blue cinchcable
Mai 2002: Kauf des CD-Players Technics SL-PS 7 und des NF-Kabels Eagle MC 90 Mk 2
May 2002: Buying of CD-Player Technics SL-PS 7 and cinchcable Eagle MC 90 Mk 2


Juni 2002: Baubeginn "Aquamarin", nun als Standbox, auf dem Foto unten sieht man Teile des Gehäuses und das Rohr für den Hochtöner (rechts oben)
June 2002: Start of building "Aquamarin", now as a floorstanding speaker, shown on the photo below you see parts of the box and the tube for the tweeter (right above)



Juli 2002: Das Gehäuse im Rohzustand ohne Lautsprecherchassis
July 2002: The box in raw condition without speaker chassis




Juli 2002: Das Gehäuse lackiert und mit Bodenplatte, Hochtöner fehlt (Chassis defekt)
July 2002: The painted box with bottom sheet, Tweeter is missing (chassis defect)




Es ist vollbracht: "Aquamarin" ist fertig und zu Hause angekommen.
It is achieved: "Aquamarin" has been finished and arrived at home.



Ein paar Anmerkungen zu diesem Lautsprecher: Im Nachhinein bereue ich es, bei den Chassis und der Frequenzweiche nicht auf höherwertigere Komponenten zurück gegriffen zu haben, der Bausatz von Conrad (Bausatz SpeaKa 13/2) hat sich als schlechte Wahl erwiesen. Die beiden Hochtöner (Typ HT 60/80) waren von Beginn an defekt, den Mitteltieftönern (Typ MT 80/100) fehlt es an Ausgeglichenheit, vor allem im Mitteltonbereich. Aber so schlecht, wie sich das jetzt anhört, klingen die Lautsprecher nun auch wieder nicht, ein Austausch des Mitteltieftöners würde vermutlich viel Positives bewirken. Aber für ein Erstlingswerk, noch dazu ein "freier" Entwurf, bin ich doch ganz zufrieden. Zu den Kosten: Bis jetzt hat mein Lautsprecherpaar alles im allem ca. 150,- EURO gekostet.
Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, den Tieftonbereich mit einem aktiven Subwoofer zu verstärken. Zu diesem Zweck habe ich mir den Subwoofer Magnat Motion Sub 200 A gekauft, im Zusammenspiel mit den beiden Aquamarin-Lautsprechern klingt es nun viel ausgewogener.
Ein Umzug steht an und der Platz für die Lautsprecher ist zu knapp für die Aquamarin-Standlautsprecher. Ich habe mich daher entschlossen, sie durch ein Paar JBL Control 1 Xtreme zu ersetzen.
A few comments to these loudspeakers: Looking back, i repent it not to choose high-class loudspeaker chassis and frequency switch. The kit of Conrad (Kit SpeaKa 13/2) has been a bad choice. Both tweeters (type HT 60/80) were defective from the beginning, the midrange/ bass-chassis is lacking in well-balance, especially in the midrange section. But the loudspeakers don't sound such as bad as this may seem, a change of the midrange-/bass-chassis would be very positive. But this is my first try of building a speaker and it's my own box design, so i'm nevertheless satisfied with it. To the costs: Until now my speaker has cost circa 150,- EURO.
Upon mature reflection i have decided to intensify the bass section with an active subwoofer. Therefore, i have bought the Subwoofer Magnat Motion Sub 200 A, together with the Aquamarin loudspeakers it sounds a lot more well-balanced now.
A removal is gonna come and there will be not enough place for a pair of the Aquamarin-floorstanding speakers. Therefore, i have decided to replace them by a pair of JBL Control 1 Xtreme.

PROJECT "AQUAMARIN"
PROJECT "AQUAMARIN"

DER DVD-RECEIVER
THE DVD-RECEIVER

Onkyo DR-815


TECHNISCHE DATEN
TECHNICAL DATA
Stromversorgung: AC 230 V, 50 Hz
Leistungsaufnahme: 75 W
Stromverbrauch im Bereitsschaftsmodus: 0,4 W
Abmessungen (B X H X T): 205 mm x 147 mm x 353 mm
Gewicht: 5,4 kg
Analogeingänge: Line, Tape
Audioausgänge: Tape
Vorverstärkerausgänge: 3.1-Kanal
Boxen-Anschlu&klemmen: Frontboxen
Kopfhörerbuchse: 1
Disc-Formate: SACD, DVD-Audio, DVD-Video, DVD-R/RW, CD, CD-R/RW, Video-CD, SVCD, WMA, MP3, JPEG
Ausgangsleistung: 2 x 18 W bei 4 Ohm, 1 kHz
Dynamische Ausgangsleistung: 2 x 24 W (3 Ohm, Front)
2 x 21 W (4 Ohm, Front)
2 x 14 W (8 Ohm, Front)
Dämpfungsfaktor: 70 (Front, 1 kHz, 8 Ohm)
Eingangsempfindlichkeit und Impedanz: 150 mV/47 kOhm (Line)
Ausgangspegel und Impedanz: 120 mV/2,2 kOhm (REC OUT)
Frequenzgang: 10 Hz - 100 kHz/+/-3 dB (LINE)
Signal-/Rauschabstand: 100 dB (LINE, IHF-A)
Lautsprecherimpedanz: 4 Ohm - 16 Ohm
UKW-MW-Tuner-Teil
Empfangs-Frequenzbereich: 87,5 MHz - 108,0 MHz
Nutzempfindlichkeit: Stereo: 22,2 dBf (75 OHm IHF)
Mono: 15,2 dBf (75 Ohm IHF)
Signal-/Rauschabstand: Stereo: 67 dB (IHF-A)
Mono: 73 dB (IHF-A)
Gesamtklirrfaktor (THD): Stereo: 0,5% (1 kHz)
Mono: 0,3% (1 kHz)
Frequenzgang: 30 Hz - 15 kHz/+/- 1 dB
Stereo-Trennung: 40 dB (1 kHz)
Anschlüsse: Antenne (koaxial), LINE-IN, Tape-in und -out, Pre-out Surround, Center, Subwoofer, Scart, S-Video und Video-Composite
Verkauft bei Ebay in 2016

DER LAUTSPRECHER
THE LOUDSPEAKER

JBL Control 1 XTreme



JBL mit und ohne Bespannung
JBL with and without covering


JBL von hinten/from behind

TECHNISCHE DATEN
TECHNICAL DATA

Höhe/Height: 22,8 cm
Breite/Width: 15,5 cm
Tiefe/Depth: 13,9 cm
Gewicht/Weight: 2,4 kg (jeweils/each)
Tief-/Mitteltöner: 100 mm (magnetisch abgeschirmt)
Bass/midrange driver: 100 mm (video shielded)
Hochtöner: 12 mm Titanium Laminat (magnetisch abgeschirmt)
Tweeter driver: 12 mm Titanium Laminate (video shielded)
Frequenzgang/frequency response: 50 Hz - 20 kHz
Belastbarkeit/power handling: 50/75 Watt(s) Cont. DIN/Peak
Empfohlene Verstärkerleistung/recommended amplifier power range: 10 - 80 Watt(s) RMS
Wirkungsgrad + Impedanz/Sensivity Nominal + Impedance: 89 dB/1 W/1 m/4 Ohm(s)
Verkauft bei Ebay in 2016


DER AKTIVE SUBWOOFER
THE ACTIVE SUBWOOFER

Magnat Motion Sub 200 A




Technische Daten
Prinzip: Aktiv-Subwoofer, Bassreflexabstimmung, "Frontfire"
Chassis: 200 mm
Ausgangsleistung RMS/max.: 70/120 Watt
Frequenzbereich: 20-200 Hz
Übergangsfrequenz regelbar: 50-150 Hz
Netzanschluss: 120/230 V umschaltbar
Masse (B x H x T): 265 x 365 x 345 mm
Netzschalter: ON/OFF/AUTO
Ausführung: Buche
Gewicht: 9,5 kg

Technical Data
Configuration: Active-powered subwoofer, bassreflex principle, frontfire
Chassis: 8 inch
Output power RMS/max.: 70/120 watts
Crossover frequency adjustable: 50 - 150 Hz
Power supply: 120/230 V switchable
Dimensions (W x H x D): 265 x 365 x 345 mm
Power control: ON/OFF/AUTO
Cabinet surface: beech
Weight: 9,5 kg
Verkauft bei Ebay in 2016
Die alte Schlafzimmeranlage wurde durch eine IKEA Uppleva 2.1 Anlage mit Bluray-Player, integriert in einen Besta-Hochschrank, ersetzt.


ZUBEHÖR
ACCESSORIES

6er Steckdosenleiste von ProElektra/6 socket strip from ProElektra
Cinchkabel/RCA-cable Subwoofer: Profigold PGD483
Lautsprecherhalterungen/Speaker Brackets (JBL): AVF S/S Speaker Brackets 6158


zuletzt geändert am/last modification at: 13.08.2016

Anregungen und Kritik an
suggestions and criticism to